Da Tölza Krautgarten

„Da Tölza Krautgarten“ ist der Selbstversorger-Acker im Stadtgebiet von Bad Tölz (Im Ratzenwinkl 1, gegenüber Waldfriedhof). Er nennt sich „Krautgarten“, weil auch früher schon in unmittelbarer Nähe die Tölzer ihr Gemüse auf dem Acker anbauten. Auf rund 3.000 Quadratmetern ackern rund 30 Familien sowie Schulklassen und weitere Gruppen. Im Herbst 2017 wurde die Wiese zum Acker umbrochen. Seit Frühjahr 2018 wird angebaut.

Unser Antrieb

Viele Verbrauchen haben keinen Bezug mehr zur Lebensmittelerzeugung. Immer weniger Kinder wissen, wo Lebensmittel herkommen. Immer weniger Kinder haben schon mal Gemüse angebaut. Übergewicht und Diabetes nehmen zu. Viel zu viele Lebensmittel werden (immer noch) weggeworfen. Dem wollen wir nicht zusehen und bauen deshalb auf unseren Tölzer Selbstversorgeracker als regionaler Lebensmittellieferant.

Für 70 Euro pro Jahr kann man eine Acker-Parzelle mieten. Derzeit sind jedoch alle Plätze belegt. Bitte melde Dich trotzdem – wir geben Bescheid, sobald etwas frei wird. Vielleicht möchtest du uns auch erstmal kennenlernen? Dann nimm‘ an einem unserer öffentlichen Mitmach-Workshops teil!

Fragen, Interesse, etc.?

Ansprechpartner: Rose-Marie Beyer

Mitmach-Workshops

für alle Interessierten – einfach kommen, keine Anmeldung:

Termine in Planung

Zu unserem Mitgliederbereich